Tourenbericht:
Pilatus Tomligrat

Bereits zum 5. ten mal musste Andi seine Tour auf den Tomligrat verschieben. Diesmal wichen wir nach Granval aus und ich denke, wir haben es gut getroffen. Trotz einigen Regentopfen kletterten wir mit 4 Kindern auf den Pic Granval. Dabei waren wir ziehmlich flott unterwegs. 6 Seillängen, 4a - 5a, in nur 2 Stunden! Bravo!  Auch die anderen liessen sich nicht lumpen und kletterten am Fuss des Pic de Crémines Routen in der selben Schwierigkeit. Daheim in Basel hatte uns dann die Fussball-EM wieder. In einem Meer von Fans drückten wir uns durch den Bahnhof. Andi, vielen Dank für die tolle Tour und nächstes Jahr klappt's hoffentlich mit dem Pilatus!

 

 

 

 

Bilder werden nur angezeigt, wenn man sich einloggt!